· 

Topskuller Lotz im Magazin "wir": "Ich muss der Freien Universität ein Lob aussprechen"

"aufgeschlossen und verständnisvoll"

Judoka Anne-Sophie Schmidt und Ruderer Johannes Lotz zieren die Titelseite der Sommerausgabe des Magazins "wir". Collage: 2000meter.de
Judoka Anne-Sophie Schmidt und Ruderer Johannes Lotz zieren die Titelseite der Sommerausgabe des Magazins "wir". Collage: 2000meter.de

Zweimal jährlich berichtet „wir“, das Magazin für die Freunde, Förderer und Ehemaligen der Freien Universität Berlin darüber, was aus den Absolventinnen und Absolventen der Freien Universität geworden ist. Doch es geht in „wir“ auch um die aktuellen Namen. In seiner Sommerausgabe greift das 48-seitige Heft das Thema Sport auf. Zu Wort kommen unter anderem Judoka Anne-Sophie Schmidt,23, und Ruderer Johannes Lotz,22: Beide trainieren fünf oder sogar sechs Tage die Woche am Olympiastützpunkt Berlin und absolvieren daneben ein anspruchsvolles Bachelorstudium: Johannes Lotz steht im 8. Semester seines Psychologiestudiums, Anne-Sophie Schmidt studiert seit 2015 Politikwissenschaft.

 

Im Beitrag „Uni in Bewegung“ von Autor Dennis Yücel skizziert Christian Mundhenk, der Ansprechpartner für die rund 20 Spitzensportlerinnen und -sportler, die an der Freien Universität studieren, die Arbeit zwischen Breitensport, Gesundheitsvorsorge, Hochschulsport und Leistungssport. „Tägliches Training, Wettkämpfe, Trainingslager – Studium und Spitzensport sind nicht leicht unter einen Hut zu bringen“, so Mundhenk. „Unsere Aufgabe ist es, bei Konflikten zwischen Sport und Studium zu vermitteln.“

 

Zur Person Johannes Lotz: Der für die Hanauer Rudergesellschaft startende sechsfache Deutsche Meister wurde Weltmeister (2014) und Vizeweltmeister (2015) bei den Junioren. 2016 stand er erstmals im Nationalteam der U23-Männerklasse, 2017 fuhr der HANAUER Sportler des Jahres 2014 im Doppelzweier auf Rang acht. 2018 komplettierte er seinen WM-Medaillensatz mit Bronze im Doppelvierer.

 

sl

"wir" Sommer 2019

Blick in die aktuelle Ausgabe. Herausgeber des Magazins "wir" ist die Ernst-Reuter-Gesellschaft der Freunde, Förderer und Ehemaligen der Freien Universität Berlin e.V.
Blick in die aktuelle Ausgabe. Herausgeber des Magazins "wir" ist die Ernst-Reuter-Gesellschaft der Freunde, Förderer und Ehemaligen der Freien Universität Berlin e.V.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

sportnews

Ergometer-Challenge des SRVN (Mi, 01 Apr 2020)
>> mehr lesen

DRV-Geschäftsstelle arbeitet in der Corona-Krise digital vernetzt (Wed, 01 Apr 2020)
>> mehr lesen

Para Rudern an Frankfurter Schulen (Wed, 01 Apr 2020)
>> mehr lesen

Neuer Termin für die Olympischen Spiele steht fest (Mon, 30 Mar 2020)
>> mehr lesen

World Rowing

Facebook-Posts (Button klicken!)

Sportdeutschland

Facebook-Posts (Button klicken!)