Artikel mit dem Tag "Galerien_U23-WM_Sarasota_2019"



2019 · 29. Juli 2019
In einem an Spannung kaum zu überbietenden Bord-an-Bord-Rennen mit Titelverteidiger Großbritannien (5:51.77 Minuten) erkämpfte sich das DRV-Boot (5:53.09) nach Bronze im Vorjahr nun mit einer halben Bootslänge Rückstand die hochverdiente Silbermedaille. Als Lohn gab es Medaillen und das WM-Maskottchen: grüne Plüsch-Alligatoren.
2019 · 28. Juli 2019
Die Siegerehrungen der Sonntags-Finalrennen aus DRV-Sicht mit folgenden Booten: BLW1x, BLW2x, BLM2x, BM1x.

2019 · 27. Juli 2019
Der Männer-Doppelvierer beschert mit seinem starken WM-Auftritt dem Deutschen Ruderverband (DRV) das beste Resultat in dieser Bootsklasse seit elf Jahren.
2019 · 27. Juli 2019
Die Siegerehrungen der Samstag-Finalrennen aus DRV-Sicht mit folgenden Booten: BLW2-, BLM2, BLW4x, BLM4x, BW4x.

2019 · 26. Juli 2019
Die Freitagsrennen beginnen um 11:30 Uhr statt um 9:00 Uhr. Aus DRV-Sicht ein paar Blicke auf folgende Boote: BM1x; BW8+, BM8+, BW1x, BLW1x, BW2-, BM4x.
2019 · 25. Juli 2019
Die Donnerstag-Rennen wurden nach einer Stunde vom Regen weggespült. Bis dahin gingen aus DRV-Sicht der BW2x, BM2x, BLW2x, BLM2x, BM8+, BLW2- über die Strecke. Alles auf einen Blick.

2019 · 24. Juli 2019
VIDEO: 60 Sekunden bis zum Start. Der Männer-Doppelvierer des DRV mit Johannes Lotz (Hanauer Rudergesellschaft), Moritz Wolff (Berliner Ruder-Club), David Junge (Ruder-Club Potsdam), Franz Werner (Pirnaer Ruderverein) hat am Mittwoch mit Platz drei im Vorlauf die nächste Runde der U23-Weltmeisterschaft in Sarasota/Florida erreicht und steht im Halbfinale, das am Freitag ausgefahren wird.
2019 · 24. Juli 2019
Fünf von zwölf DRV-Booten sind direkt weiter. Bergé/Schlosser (Hamburg/Krefeld) verpassten im BW2- den direkten Halbfinaleinzug. Schandl/Föbinger (Bessel/Witten) wurden Vierte im BM2-. Der Vierer mit Steuermann fuhr auf Platz drei. Sproßmann/Julis (Essen/Dortmund) müssen im leichten Männer-Zweier ohne in den Hoffnungslauf. Appel, Völz, Kuhnert, Kampmann (Magdeburg/ Potsdam/ Magdeburg/Essen) siegten im BW4x. Lotz, Wolff, Junge Werner (Hanauer/Berlin/Potsdam/Pirna) kommen im BM4x direkt weiter.

2019 · 24. Juli 2019
FISA Executive Director Matt Smith hat am Dienstag um 18:23 Uhr die U23-Weltmeisterschaft eröffnet. Zuvor gab’s auf dem Siegersteg Trommelwirbel von drei jungen Musikern, die Flaggenhissung der FISA und des Ausrichters, die US-Hymne und danach eine spektakuläre Wasserski-Show. 53 Nationen mit 700 Athletinnen und Athleten nehmen an den Titelkämpfen der 19-22-Jährigen teil, die in den vergangenen Jahrzehnten als Match des Seniors (1976-1991), Nations Cup (1992-2000) und U23-Weltregatta (2001-2004)
2019 · 23. Juli 2019
Das Gelände füllt sich: Der Nathan-Benderson-Park ist fit für seinen WM-Auftritt. Zelte, Stühle, Imbisswagen, Fahnenmeer – sechs Stunden vor der der Eröffnungsfeier am Dienstagabend, 18 Uhr (Ortszeit), kommt immer mehr Leben an die Regattastrecke. Statt Sonne pur wie an den Vortagen gibt es Wolken und Regenschauer. Das erste Rennen ist für Mittwoch um 9 Uhr angesetzt. Die Startlisten sind noch nicht veröffentlicht – alle Teams warten gespannt auf die Listen der Vorläufe. Die...

Mehr anzeigen

sportnews

Trainer ziehen positives Fazit - die WM kann kommen (Di, 20 Aug 2019)
>> mehr lesen

DRV-Präsidium tagt in Leipzig (Tue, 20 Aug 2019)
>> mehr lesen

Ein Sport Event des BRSNW beim Deutschen Ruderverband (Mon, 19 Aug 2019)
>> mehr lesen

Hochspannung und Gänsehautatmosphäre beim RBL-„PLANAT-Renntag“ unter Flutlicht! (Sun, 18 Aug 2019)
>> mehr lesen

World Rowing

Facebook-Posts (Button klicken!)

Sportdeutschland

Facebook-Posts (Button klicken!)