· 

U23-WM: Männer-Vierer mit Steuermann rudert direkt ins Finale

WM-Auftakt mit Finaleinzug

Vierer mit Steuermann: Platz zwei hinter Italien

Die DRV-Auswahl überquert 0,6 Sekunden hinter Italien die Ziellinie. Foto: 2000meter.de
Die DRV-Auswahl überquert 0,6 Sekunden hinter Italien die Ziellinie. Foto: 2000meter.de

Mit Platz zwei hinter Titelverteidiger Italien (06:19,54) zieht der der deutsche Vierer mit Steuermann (06:20,14) im ersten Rennen der U23-Weltmeisterschaft direkt ins Finale am Samstag, 15:50 Uhr, ein. Lukas Geller (Crefelder Ruder-Club 1883), Max John (Olympischer Ruder-Club Rostock von 1956), Henry Hopmann (Hanauer RC Hassia), Leon Schandl (Bessel-Ruder-Club), Steuerfrau Larina Hillemann (Lübecker Rudergesellschaft von 1885), liegen in ihrem Vorlauf bis zur Streckenhälfte sogar knapp in Führung, lassen den Italienern im Schlussspurt aber den Vortritt. Knapp dahinter Neuseeland (06:21,96) und Rumänien (06:29,31) und Russland (06:46, 87), die allesamt in den Zwischenlauf müssen.

 

Im zweiten Vorlauf des Zehn-Boote-Feldes siegen die USA (06:18,41) vor Großbritannien (06:23,13), Australien (06:25,33), Ukraine (06:26,61), Dänemark (06:32,04).

 

sl

Newsfeed U23-WM

www.worldrowing.com
www.worldrowing.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

sportnews

Ergometer-Challenge des SRVN (Mi, 01 Apr 2020)
>> mehr lesen

DRV-Geschäftsstelle arbeitet in der Corona-Krise digital vernetzt (Wed, 01 Apr 2020)
>> mehr lesen

Para Rudern an Frankfurter Schulen (Wed, 01 Apr 2020)
>> mehr lesen

Neuer Termin für die Olympischen Spiele steht fest (Mon, 30 Mar 2020)
>> mehr lesen

World Rowing

Facebook-Posts (Button klicken!)

Sportdeutschland

Facebook-Posts (Button klicken!)