DJM Köln 2018

DJM Köln 2018 · 25. Juni 2018
Mit Silber in einem packenden DM-Finale der schnellsten nationalen U23-Doppelzweier haben Titelverteidiger Johannes Lotz (Hanauer RG) und Anton Finger (Berliner RC) am Wochenende in Köln ihre Nominierung für die Weltmeisterschaft Ende Juli in Posen (Polen) perfekt gemacht. Mit nur 1,05 Sekunden Rückstand auf Henri Schwinde (RV Münster) und David Junge (RC Potsdam) verpasste die favorisierte Crew nach 2017 hauchdünn das Double, verwiesen die übrigen vier Verfolger der Deutschen...
DJM Köln 2018 · 25. Juni 2018
Mit seiner fünften WM-Nominierung in Folge durch den Deutschen Ruderverband (DRV) schreibt der HANAUER Sportler des Jahres 2014, Johannes Lotz, ein weiteres Erfolgskapitel in der traditionsreichen Rudersport-Historie seiner Heimatstadt: Eine konstante und lückenlose Serie über einen so langen Zeitraum hinweg gab es für Athletinnen und Athleten der Erfolgsschmieden HRG, Hassia und Möve bislang nur einmal. Lotz zieht nun mit Weltklasseruderin und Vereinskameradin Angela Schuster gleich, die...

DJM Köln 2018 · 24. Juni 2018
Glückwunsch zu Silber im U23-Doppelzweier, die Titelverteidigung hat nicht ganz funktioniert, trotzdem war es ein super Rennen, wie hast du es in Erinnerung? Das Zweierrennen lief eigentlich ganz gut. Wir sind gut vom Start weggekommen. Wir hatten vielleicht in der Startphase ein paar Probleme, aber über die Strecke konnten wir dann auf jeden Fall gut in den Rhythmus finden und ihn gut durchfahren. Ja, leider hat man dann bei unseren Spurts gemerkt, dass und da die Power gefehlt hat und wir...
DJM Köln 2018 · 24. Juni 2018
Bereits zweimal Silber für die Hanauer Boote am zweiten Finaltag der DJM in Köln! HRG'ler Tim Niclas Meier im JM4- A Lgw. und die Hassianerinnen im JF4- A auf dem Podest! Zudem zwei Boote auf Rang fünf. Deckenbach im B-Finale 4. im JM1x A.

DJM Köln 2018 · 23. Juni 2018
Doppelpech für den gesetzten WM-Vierer des DRV kurz vor dem Finale: Zunächst muss der bereits mit einem Infekt ins DM-Wochenende gestartete Johannes Lotz (HRG 1879) nach seinem Silberlauf im Doppelzweier auf einen weiteren Start verzichten und für Paul Konrad Peter (Hannover) Platz machen, der für dieses Rennen rasch einspringen sollte. „Nach dem Zweierfinale war leider die Luft raus und ich hätte im Vierer meine Leistung nicht mehr bringen können“, so Lotz. Dann fällt sogar der...
DJM Köln 2018 · 23. Juni 2018
Silber im packenden DM-Finale der schnellsten U23-Doppelzweier: Titelverteidiger Johannes Lotz (Hanauer RG) und Anton Finger (Berliner RC) verpassen mit 1,05 Sekunden Rückstand auf Henri Schwinde (RV Münster) und David Junge (RC Potsdam) nach 2017 hauchdünn das Double, verweisen die übrigen vier Verfolger aber mit großem Abstand auf die Plätze drei bis sechs. Wie nach den Vorläufen zu erwarten, entwickelt sich vom Start weg ein Dreikampf zwischen Hanau/Berlin, Münster/Potsdam und der...

DJM Köln 2018 · 23. Juni 2018
Exakt elf Monate nach ihrem letzten gemeinsamen Auftritt bei der U23-WM in Plovdiv (Bulgarien) greifen Anton Finger (Berliner Ruder-Club) und Johannes Lotz (HRG 1879) wieder im Doppelzweier an. Um 10:41 Uhr startet das mit sechs Mannschaften besetzte DM-Finale. Den Vorlauf absolvierte die Meister-Crew des Vorjahres souverän. Henri Schwinde (RV Münster) und David Junge (RC Potsdam) sowie Malte Engelbracht (Deutscher RC Hannover) und Jan Berend (SC Magdeburg) zählen zu den schärfsten...
DJM Köln 2018 · 22. Juni 2018
Am Freitag, 22. Juni, stehen sechs weitere Vorentscheidungen bzw. Hoffnungsläufe und zwei Bahnverteilungsrennen für die Hanau-Teams an. Auftakt: SM8+ B mit Henry Hopmann (Hassia) um 8:37 Uhr. Danach JM4+ B mit Christoph Dübler (HRG 1879) an Bord (9:24 Uhr). Weiter geht's um 9:36 Uhr mit Kautz/Busch (HRG 1879) im leichten U17-Doppelzweier.

DJM Köln 2018 · 21. Juni 2018
Fünf Hanauer Boote stehen nach dem ersten Wettkampftag mit tollen Leistungen in den Vorentscheidungen bereits im Finale: HRG´ler Johannes Lotz im Männer-Doppelzweier und Männer-Doppelvierer U23, Shirin Dragusha/Lisa Holbrook (Hassia) im U19-Vierer ohne, Tim Niclas Meier von der HRG im leichten U19-Vierer ohne und Hassianer Julian Bothe im U17-Doppelzweier.
DJM Köln 2018 · 20. Juni 2018
7–8 Boote: Der erste jedes Vorlaufs kommt in das Finale A, die übrigen in den Hoffnungslauf. Die ersten vier des Hoffnungslaufs kommen in das Finale A. 9 –10 Boote: Die erst‐ und zweitplatzierten Boote jedes Vorlaufes erreichen das Finale direkt, die übrigen Boote starten im Hoffnungslauf. Aus dem Hoffnungslauf erreichen die erst‐ und zweiplatzierten Boote das Finale. 13–15 Boote: Die ersten drei Boote jedes Vorlaufs kommen in die Halbfinale, die übrigen in den Hoffnungslauf. Die...

Mehr anzeigen

sportnews

Trainer ziehen positives Fazit - die WM kann kommen (Di, 20 Aug 2019)
>> mehr lesen

DRV-Präsidium tagt in Leipzig (Tue, 20 Aug 2019)
>> mehr lesen

Ein Sport Event des BRSNW beim Deutschen Ruderverband (Mon, 19 Aug 2019)
>> mehr lesen

Hochspannung und Gänsehautatmosphäre beim RBL-„PLANAT-Renntag“ unter Flutlicht! (Sun, 18 Aug 2019)
>> mehr lesen

World Rowing

Facebook-Posts (Button klicken!)

Sportdeutschland

Facebook-Posts (Button klicken!)